Sterntaler... bei bconnected in Palma de Mallorca











Sterntaler hat die letzte Woche auf Mallorca verbracht -  die aufmerksamen Follower meines Instagram Accounts dürften den Urlaub gleich am leichten Schuhwerk und sommerlichen Outfits erkannt haben.

Zusammen mit der Famile haben wir nicht nur bei traumhaftem Wetter zahlreiche Buchten erkundet sondern natürlich auch Palma einen Besuch abgestattet. Bei meiner vorherigen Recherche nach Shoppingmöglichkeiten in der Hauptstadt Mallorcas stieß ich auf Janas Blog "Cookies for my Soul" und war sofort begeister von den wunderbaren Tipps zum hippen Viertel Santa Catalina. Es macht doch immer wieder Sinn nach Urlaubstipps von Blogger zu suchen - persönlicher und individueller als jeder Reiseführer, die schneller veralten als man "Hola, me llamo Anna" sagen kann.

So stand ein Besuch bei bconnected von Anfang an auf meiner Liste und ich wurde nicht enttäuscht. Ein unglaublich toller Laden mit einer riesigen Fülle von Mode in Knallfarben und Schuhen wie die Cowboystiefel mit Neonstickereien, Accessoires wie Portemonnaies, bestickte Kosmetiktäschchen, Perlenketten und Tüchern. Aber das war nur der eine Teil des Ladens, denn links des Eingangs befindet sich der Concept Store Bereich von bconnected. Kupferene Krüge, Boxen mit geometrischen Mustern und Porzellanrehen sind nur ein paar Beispiele für das traumschöne Angebot. 

Gekauft habe ich nichts, kennt ihr das, wenn man irgendwie alles und nichts will (bzw. sich in diesem Fall nichts leisten kann)?
 
bconnected
Dameto 6, Santa Catalina
Palma de Mallorca


Weitere Sterntaler Mallorca Tipps gibt es dann in den nächsten Tagen und Wochen.

 

Sterntaler... zeigt ihr farbenfrohes Wohnzimmer




Endlich schaffe ich es mal Euch unser Wohnzimmer zu zeigen, komplett mit dem noch relativ neuen Sofa und jeder Menge farbenfroher Mitbewohner. Unsere Einrichtung ist eine Mischung aus Flohmarktfunden wie zum Beispiel die Globen, das Dala Pferd, das hölzerne Nähkästchen mit Beinen, die grünen Glasvasen und Ikea-Klassiker wie die Couchtische, die Sofakissen, der Glastisch, die blauen Kissen mit den Punkten und die runde Hutschachtel auf dem Tisch.

Viele Dinge sind aus den unterschiedlichsten Läden: Der pinke Pouf und die Nackenrolle sind von Strauss Innovation, die hölzernen Hunde von Muji, die Lampe von Hema, die gelbe Laterne von Butlers und die Kerzenständer und petrolfarbenen Vasen von Tiger.

Das Sofa und die geometrischen Teelichthalter haben den Weg von Bolia zu uns nach Hause gefunden. Auch ein paar Handmade Kleinigkeiten sind dabei unter anderem die Betonschale von Glänzend Grau und der Kerzenständer neben der Lampe von Frau Sieben. Das "A"-Poster aus ist aus Wien, die asiatischen Katzen-Hunde, die Katzenspardose und das Hundekissen sind Reisemitbringsel aus New York.

Puh, da kam in den letzten Jahren ganz schön was zusammen. Habt Ihr weitere Tipps, wo man schöne Einrichtungsgegenstände herbekommt?




Sterntaler... im Buch Face to Face. Erfolgreiches Facebookmarketing





Nachdem ich letzte Woche schon über meine "Buchpräsenz" im tollen Nähbuch "Doppelgänger im Schrank" von Swantje vom Co-Sewing Space Nadelwald berichtet habe kommt hier ein weiteres Highlight unter dem Motto "Mein Lockenkopf in einem Printprodukt": Mein Interview, welches ich Lukas Adda für die zweite Auflage seines neuen Buches "Face to Face. Erfolgreiches Facebookmarketing" gegeben habe. Ich sage Euch, das war schon aufregend so über Skype ein Interview zu geben, von dem man weiß, dass es dann über einen QR-Code aus einem gedruckten Buch angehört werden kann.

Wer also wissen möchte, wofür ich mein letztes Facebook Like geben würde und wie es so ist, eine der kreativsten Facebook-Communities aufzubauen, sollte unbedingt reinhören!
« »

Anna Sterntaler All rights reserved © Blog Milk Powered by Blogger