Sterntaler...und das Café Solvey




Das Wochenende steht vor der Tür und Sterntaler weiß schon genau in welches Café sie gehen wird. Das Stichwort ist Lieblingscafé und da muss nicht lang überlegt werden: Café Solvey ist mit Abstand auf dem ersten Platz.

Es gibt leckeren Kusmi-Tee, im Café selbstgebackenen Kuchen (mmh, das duftet so lecker) und gerade im Winter die gemütlichste Atmosphere in ganz Berlin. Der skandinavische Stil, die niedlichen Kellner mit bodenlangen Stoffschürzen (auch die Jungs;) und eine tolle Auswahl an Zeitschriften, Einrichtungsbüchern und zu kaufenden Feinkostwaren sind jedes Wochenende mindestens einen Besuch wert. Sterntaler loves Café Solvey!!!

Café Solvey
Invalidenstraße 150
10115 Berlin
www.cafesolvey.de

Weitere Bewertungen zu Solvey und ihrem Café findet Ihr auf Qype.

(Alle Bilder von cafesolvey.de)

Sterntaler...und Frl. Sanndorn




Sterntaler hat einen neuen Lieblingsshop bei DaWanda. Frl. Sanndorn macht ganz wunderbaren Schmuck aus Leder, besonders die Anführungsstrich-Broschen sind der Hammer! Alles absolut einzigartig und schön schlicht, Sterntaler gibt fünf Punkte!

(alle Bilder von Frl. Sanndorn über DaWanda.com)

Sterntaler...und Teebeutel mit Charme

Sterntaler ist ein Nordlicht und somit automatisch quasi von Geburt an ein Teetrinker. In den weiten des Internets hat sie jetzt diese zauberhaften Kranich-Teebeutel entdeckt. Seid Ihr auch dafür, dass alle Teebeutel so aussehen sollten? Einfach nur schön! Macht Euch ein schönes Wochenende, Sterntaler macht sich jetzt erstmal einen heißen Früchtetee (leider mit einem normalen Beutel;)

(Bild von www.russiancreators.ru)

Sterntaler...und MiMaMeise

Sterntaler war das ganze letzte Jahr unglaublich artig und hat deswegen zu Weihnachten diese zauberhafte Kette mit Amulett von MiMaMeise bekommen. Das Bravsein hat sich also doch gelohnt;)

(Bild von MiMaMeise über dawanda.com)

Sterntaler...und der Kalender für 2010



Sterntaler hat soviel zu tun, dass sie jetzt erst dazu kommt, Euch ihren Pip Studio-Kalender zu zeigen. Ein Hoch auf Pip Studio und Wochen voller Blumen, Vögelchen, Gold und purem Kitsch. Schööön! Da hat Sterntaler gerne viele Termine;)

Der Pip Studio-Kalender kostet 15,95 Euro (mittlerweile reduziert auf 14 Euro) und ist unter anderem erhältlich im Zauberstübchen. Im Januar gibt es zu jeder Bestellung einen Waschhandschuh gratis, sauber bleiben in 2010 sozusagen;)

Was habt Ihr für einen Kalender?

(Bilder von zauberstuebchen.net)

Sterntaler...und ein Bären-Schlafsack



Ist das nicht der coolste Schlafsack den Ihr je gesehen habt? Designt von Eiko Ishizawa aus Amsterdam hält der Bären-Schlafsack Euch bei jedem Campingtrip kuschlig warm. Übergriffe verliebter Braunbären sind wahrscheinlich inklusive,hihi!

(Bilder von toxel.com)

Sterntaler...und ein Schalkragen


Im Winterurlaub war Sterntaler fleissig und hat diesen pastellfarbenen Schalkragen gehäkelt und genäht. Jetzt ist nur noch die Fragen, ob er mit zwei Knöpfen schräg wie ein Schalkragen getragen oder so wie er ist, als schulterbedeckende "Klappen" mit dem Satinband geschlossen wird. Muss wohl noch einmal ein Foto zur Erklärung machen;)

Sterntaler...und Maid & Held

Sterntaler hat diese feinen Papieranhänger heute im DaWanda-Shop von Maid und Held entdeckt. Einfach kaufen, Pdf ausdrucken, lochen und an das selbstgemachte Dingelchen hängen. Zauberhaft altmodisch in Leinenoptik mit rotem Kreuzstich und einfach habenswert!

Die Selbstgemacht-Pdf's kosten 2,30 Euro das Stück und sind erhältlich bei Maid und Held.

(Bild von Maid und Held über dawanda.com)

Sterntaler...und die dickste Strickliesel der Welt

In den Weihnachtsferien ist Sterntaler vom Strickliesel-Virus infiziert worden. Nachdem sie eine Weile meterlange Würstchen fabriziert hat, genügte ihr das nicht mehr. Sie wollte mehr;) Im Edelhoff-Kreativkaufhaus in Berlin ist sie vor ein paar Tagen dann unvermittelt auf die wahrscheinlichst dickste Strickliesel der Welt gestoßen. Bei Sterntaler wird sie nun gut mit Wolle versorgt, dann abnehmen ist Tabuuuuuuuu. Das Ergebnis zeige ich Euch dann beim nächsten Mal!

Edelhoff-KREATIVKAUFHAUS
im Storkower Bogen
Rudolf-Seiffert-Strasse 3
10369 Berlin

Sterntaler...und Bäumchen wechsel Dich!


Sterntalers Herz dürstet jetzt schon nach frühligshaftem Grün und da kommt der wunderschöne Tapetenbaum gerade recht. Leider kostet er fast soviel wie eine ganze Baumschule, seufz. Aber selbermachen? Hm...

Der Tapetenbaum setzt sich aus fünf Teilen zusammen, 84 Blätter gilt es mit Pinsel und Kleister (die mitgeliefet werden) an die Wand zu bringen. Der Mammutbaum misst 200 x 260 cm und kostet stolze 195 Euro. Erhältlich ist er bei Nostalgie im Kinderzimmer.

(Bilder von nostalgieimkinderzimmer.de)
« »

Anna Sterntaler All rights reserved © Blog Milk Powered by Blogger