Sterntaler...mag Berlinomat

Sterntaler ist ein wahnsinnig großer Fan von Automaten - sei es der Kaugummiautomat aus der Kinderheit, der Kuschltierautomat mit dem Greifarm oder der Krokettenautomat in den Niederlanden. Nach Süßigkeiten und Büchern gibt es in Berlin seit Februar eine neue Art von Automat: den Berlinomat. Benannt nach dem gleichnamigen Geschäft in Berlin-Friedrichshain steht die orangefarbene Wundermaschine am Hauptbahnhof (1. Stock, Seite Invalidenstraße) und bietet Touristen die Möglichkeit noch schnell ein Berliner Mitbringsel zu erstehen. Gefüllt ist der von Flip Sellin designte Automat mit Produkten von Berliner Designern. Vom Keksausstecher bis zum Ledergürtel ist alles dabei, was das Berliner-Fan Herz höherschlagen lässt. Einfach Geld einwerfen oder mit Karte bezahlen und schwupps kommt einem die Ware entgegen. In naher Zukunft soll es übrigens weitere Automaten am Flughafen Tegel und in der Galerie Lafayette geben.

(Bild von fantastic.welt.de)

3 Kommentare:

maikitten :

Sehr witzig - muss ich mir dann bei meinem nächsten Hauptbahnhofbesuch anschauen. Dein neuer Header ist übrigens sehr schick :)

Lali :

Ohja,den Berlinomat finde ich auch super!:)

Anna Sterntaler :

@Maikitten: Da können wir ja mal eine kleine Exkursion machen;) Danke für das Kompliment, ist aber hoffentlich nur für den Übergang...

@Lali: Hast Du ihn schonmal live gesehen? Lohnt sich das auch für Berliner?

« »

Anna Sterntaler All rights reserved © Blog Milk Powered by Blogger