Sterntaler....und der Geschmack von Apfelkernen


Bild von Amazon.de

Sterntaler ist eine Leseratte. Gerade erst hat sie die Taschenbuchausgabe des Buches
"Der Geschmack von Apfelkernen" von Katharina Hagena gekauft und in einem Rutsch durchgelesen. Ein wunderbares Buch über drei Generationen von Frauen, ein Haus voller Erinnerungen und einem wundersamen Apfelbaum. Leicht melancholisch, geschrieben in einer bildhaften Sprache, ist das Buch perfekt für regnerische Tage auf dem Sofa. Sterntaler schwelgte in Kindheitserinnerungen und wurde an das Haus ihrer Oma und Opa erinnert. Habt Ihr Tipps für neuen Lesestoff?

3 Kommentare:

Franzi :

Oh, das Buch hab ich auch geschenkt bekommen und wollte es auch bald lesen. Da passt es ja super, dass es heute regnet. ;)

Conny :

ich mag sehr gerne das buch "bitterfotze", sehr real und so wahr^^
oder wenn du was richtig spannendes ausprobieren willst empfehle ich dir "verblendung" von stieg larsson... ich konnte es nicht weglegen

Claudia :

Wenn du das mochtest, dann magst du sicherlich auch Bücher von Meir Shalev.
Hab damals mit "Judiths Liebe" angefangen und das letzte das ich von ihm gelesen hatte, "Der Junge mit der Taube" hat mich verzaubert.

« »

Anna Sterntaler All rights reserved © Blog Milk Powered by Blogger