Sterntaler...und das Groninger Museum

Foto: Ralph Richter

Foto: Ralph Richter

Foto: Peter Tahl

Foto: Peter Tahl

Alle Bilder via Groninger Museum

Wart Ihr schon einmal in Groningen? Wenn ja, dann ist Euch bestimmt das Groninger Kunstmuseum aufgefallen. Es ist eines der ersten Gebäude, die man vom Bahnhof aus sehen kann und ist schwer zu übersehen. Direkt am Verbindungskanal gelegen vereint das avangardistische Museum die unterschiedlichsten architektonischen Stile. Als Architekten wurden 1987 Philippe Starck, Alessandro Mendini, Coop Himmelb(l)au und Michele de Lucchi gewonnen und seitdem ist das Museum nicht nur ein toller Kunsttempel, sondern auch ein Mekka für Architekten und Fans des banalen Designs.

Ab 13. Dezember zeigt das Groninger Museum übrigens die erste Soloausstellung der Modemacher Bernhard Willhelm und Jutta Kraus. Im Laufe der 10-jährigen Zusammenarbeit schufen sie gemeinsam über 30 Kollektionen. Das Museum zeigt eine Auswahl der unkonventionellen Damen- und Herrenmode, die Aspekte der Haute Couture mit Elementen aus der Popart spielerisch vermischt. Groningen, das Museum und die Ausstellung sind also drei gute Gründe, der niederländischen Stadt mal (wieder) einen Besuch abzustatten.


Weitere Informationen zur Ausstellung Bernhard Willhelm und Jutta Kraus findet Ihr auf der farbenfrohen Website des Groninger Museums.
« »

Anna Sterntaler All rights reserved © Blog Milk Powered by Blogger